Feste Termine, Höhepunkte, Rituale

 

Jeden Montag gehen die Kinder in den Bürgerpark oder in den Stadtwald und erleben einen Waldtag. Dieses Angebot startet immer um 9:00 Uhr. An diesem Tag bringen die Kinder wetterfeste Kleidung und einen mit Frühstück bepackten Rucksack mit. Das Mittagessen werden die Kinder im Fidibus einnehmen.

Jeden letzten Freitag im Monat ist im Kindergarten Spielzeugtag. Die Kinder dürfen von zu Hause ein Spielzeug mitbringen. Für die Haltbarkeit übernehmen wir allerdings keine Gewähr. Bücher und ein Schlaftier dürfen die Kinder immer gerne mitbringen.

Halbjährlich (Vormittags) betreut uns Natascha eine Zahnputzfee von der Zahnputzschule.

lm späten Frühjahr übernachten die „Schulkinder“ im Fidibus und führen eine Nachtwanderung mit Schatzsuche im Dunkeln durch.

Mittlerweile hat sich eine gemeinsame Ausfahrt übers Wochenende mit allen Familien und dem Team aus Tradition entwickelt. Diese Veranstaltung ist nicht verpflichtend, macht aber großen Spaß. Im Jahr 2018 ging die Fahrt der Fidis in die Jugendherberge nach Otterndorf.

 

Besondere festliche Höhepunkte sind das Faschingsfest, das Sommerfest mit der Verabschiedung unserer zukünftigen Schulkinder, ein Herbstfest mit anschließendem „Laterne laufen“ und die Weihnachtsfeier zum Ende des Jahres. Hier sind schauspielerische Talente gefragt, denn im jährlichen Wechsel bereiten entweder die Eltern, die Erzieher oder die Kinder das Theaterstück vor.

Entsprechend der Projekte findet meist auch eine themenbezogene Ausfahrt der Kinder mit den Betreuern statt.

Kindergeburtstage werden im Fidibus nach festen Ritualen gefeiert.